Kolloidales Silberwasser

Kolloidales Silberwasser

Kolloidales Wasser wird aus destilliertem Wasser hergestellt und ist mit elektrisch geladenen Silberpartikeln versehen, es kann im Prinzip für alles mögliche verwendet werden. Die Silberpartikel dringen in Bakterien, Viren und Pilze ein und zerstören diese [1].

Äußerlich kann die Anwendung in Form von Silber-Hautcremes oder Sprays zur Abhilfe bei Hautirritationen und vielen anderen Verletzungen erfolgen. Natürlich kann man es in kleinen Mengen trinken bzw. gurgeln oder auch inhalieren.

Bei jeder Anwendung teste ich mittels kinesiologischem Muskeltest aus, ob bzw. wieviel Silberwasser und wie lange es verwendet werden soll.

Nicht nur für den Menschen ist es von Vorteil, ebenso kann es bei Tieren angewandt werden oder etwa auch bei Schimmelbefall. Auch Pflanzen und Gemüse profitieren davon, wenn sie besprüht oder gegossen werden.

Zu berücksichtigen ist natürlich, dass Silberwasser kein Ersatz für ein Medikament ist sondern begleitend oder vorsorgend eingesetzt werden kann.

Kolloidales Silberwasser

Mit der Physiotron Radionik kann ich für Dich das Silberwasser nach Bedarf herstellen.

Den ZES® Bodyguard setze ich dabei unterstützend ein.

[1] https://www.zentrum-der-gesundheit.de/bibliothek/naturheilkunde/alternative-mittel/kolloidales-silber-anwendung-ia

Senderkataster Leonding

ZES® Bodyguard im Test

Sendekataster

So viele Vorzüge das Stadtleben auch bieten mag hat es auch seine Nachteile. Durch die zahlreichen Sendemasten in den Städten ist demzufolge die Strahlenaufnahme enorm. Bei 40 Sendemasten in der näheren Umgebung habe ich zu zählen aufgehört (siehe die Abbildung oben links von Leonding im Vergleich zum Land, rechts).

Auch die zunehmende Anzahl an elektronischen Geräten im Alltag belastet unseren Körper immer mehr. Diese negativen Einwirkungen, verursacht durch Elektrosmog, 5G, Hochspannungsleitungen und Ähnlichem, können zahlreiche Beschwerden wie Schlafstörungen, Migräne oder ständige Müdigkeit hervorrufen.

Gerade bei Kindern ist die Strahlenaufnahme um ein erschreckend Vielfaches höher als bei Erwachsenen. Das bestätigten diverse Studien der WHO. Gerade seit der Corona-Telearbeit plagten mich vermehrt Kopfschmerzen und ich hatte Schwierigkeiten, mich zu konzentrieren. Also testete ich mit meinen KollegInnen aus dem Netzwerk für mehr Lebensenergie folgende Biotechnologie aus: den ZES® Bodyguard.

Der Zes® Chip

Dieser Chip wirkt wie ein Schutzschild, der elektromagnetische Felder in harmlose Wärme umwandelt.

https://www.youtube.com/watch?v=TkiVFQ4pWpE

Im Testpaket geliefert wurde ein ZES® Bodyguard 80 Allrounder Chip (80 mm Durchmesser), ein ZES® Bodyguard 25 und ein ZES® Bodyguard Recovery Pad fürs Bett.

Die verschiedenen Chips

  1. ZES® Bodyguard 80 Allrounder Chip

    Ich als Skeptiker war überrascht: stellt man sein Essen/Getränke auf den Chip wird dieses aufgewertet, der Geschmack verändert sich merkbar. Ebenso kann er abends neben das Bett gelegt werden, sowie untertags neben dem Arbeitsplatz, um die elektromagnetische Belastung zu reduzieren. Auch bei größeren Wehwehchen wie z.B. Bauchweh kann er einfach mit der Spulenseite zum Körper aufgelegt werden und lindert so die Schmerzen. Legt man den Chip zum Obstkorb bleibt das Obst länger frisch. Ebenso können Kosmetika vor dem Gebrauch darauf gestellt werden – kurzum: der Chip ist für wirklich ALLES verwendbar.
    ZES Allrounder

  2. ZES® Bodyguard 25

    Mit seinen 25 mm Durchmesser etwas handlicher. Bei Schwellungen und lokalen Beschwerden kann er mit einem Tape an die betroffene Stelle geklebt werden. Besonders bei Beschwerden im Bereich des Knies, der Arme und Beine sowie des Nackens zeigt er sich als besonders effektiv. Bei Kopfschmerzen klebe ich ihn mit einem Tape auf die Stirn oder in den Nacken.
    Bodyguard 25

  3. ZES® Bodyguard Recovery Pad

    Das Pad hilft deutlich bei Schlafstörungen. Bei meinen Schlafplatztestungen hörte ich schon oft: ich bin viel ruhiger oder entspannter. Am besten probiere es selbst um dir ein Bild zu machen!
    RecoveryPad Schlafplatz

Um den Chip auch am Körper tragen zu können gibts praktischerweise ein Armband in verschiedenen Ausführungen das auch für Kinder einfach zu tragen ist. Weiters kann ein normaler Chip oder ein stärkerer (für Sportler) dazu bestellt werden, der im Verschluss untergebracht ist:

Fazit unserer zahlreichen Tests – zu Hause, am Arbeitsplatz, am Bauernhof, ..:
Im Netzwerk sowie unserem engeren Probanden-Kreis stellten wir fest, dass der ZES® Bodyguard einfach und wirksam ist. Er hilft bei Schmerzen und trägt definitiv zur Besserung des Wohlbefindens bei, unsere Erfahrungen sind durch die Bank positiv. In Zusammenhang mit der Radionik ist er unser „Verstärker“ bei den Anwendungen. Auch Tiere lieben ihn: ob sie auf dem Chip liegen oder sich damit streicheln lassen.

Hast du ebenfalls Interesse den ZES® Bodyguard kostenlos für 14 Tage zu testen, dann melde Dich einfach bei mir!

Osteraktion bis 5. April

Ergänzen, was fehlt!

Ein starke Mitte fördert Fröhlichkeit und Leichtigkeit!
Gerade im Frühling braucht der Körper viel Energie und Power.
Eine gute Versorgung mit hochwertigen Vitalstoffen unterstützt ihn dabei!

👉 10% Rabatt und versandkostenfreie Lieferung von 15.03.2021 bis 05.04.2021!

👉 5% auf die Erstbestellung direkt im Online Shop mit dem Gutschein-Code NEU997!

Infos und Austestung gerne bei mir!

Deine energetische Gesundheit liegt uns am Herzen! Dir auch?

Vitalstoffkombination „Mentale Stärke“

Ergänzen was fehlt!

Es gibt Hochs und Tiefs, Erfolge und Niederlagen – die ständigen Herausforderungen des Lebens. Um auch schwierige Phasen zu bewältigen brauchen wir einen kühlen Kopf. Und man soll hoffnungsvoll bleiben um seine Ziele zu erreichen, auch wenn es mal nicht so gut läuft. Speziell dann ist mentale Stärke gefragt. Was würde es dir bringen, wenn du besser mit Stress umgehen könntest?

Diese Vitalstoffe sind wertvolle Vitaminspender und unterstützen dich in diesem Prozess:

Fotocredit: Sabine Hofbauer
  • Grün plus: unterstützt den Körper beim Klären von offenen Angelegenheiten, beim Loslassen von Unbrauchbarem und vermittelt innere Ruhe, Klarheit und Gelassenheit. Wir aktivieren unsere Energieressourcen, unseren Fokus und Kreativität.
  • Beerenauslese: liefert täglich Energie, stärkende Kraft und Zuversicht. Sie sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen Ruhe und Aktivität.
  • Vitamin B: fördert den Prozess des Sich-Annehmens und Akzeptierens. Wir können unsere energetischen Blockaden lösen und Verbundenheit aufbauen. Für ein ausgewogenes Maß zwischen Aktivität und Regeneration.
  • Zink + Acerola: regenerieren, aufblicken und leicht werden. Stagnierende Prozesse werden in Gang gebracht, der Fokus aktiviert, wir fühlen uns aktiv und wohl. Wir erfahren Klarheit, Kreativität und gute Laune.
  • Vielleicht möchtest auch du die Unterstützung von wertvollen Vitalstoffen nützen?

    👉 5% auf die Erstbestellung direkt im Online Shop mit dem Gutschein Code NEU997!

    Infos und Austestung gerne bei mir!

    Vitalstoffkombination „Darm in Balance“

    Ergänzen was fehlt!

    Unser Darm beeinflusst eine Vielzahl von Prozesse in unseren Körper. Kleinste Veränderungen unserer Lebensweise können diese bereits aus dem Gleichgewicht bringen. Durch Verzicht auf Zucker, künstliche Süßstoffe und industriell verarbeitete Lebensmittel können wir unseren Darm gut behandeln, ebenso wie durch Vollwertkost, Entspannung, Bewegung, mentale Ausgeglichenheit, probiotischen Nahrungsquellen, Bitterstoffen und Ballaststoffen.

    • Grün plus: durch Ballaststoffe wie Algen, Reiskleie, Gerstengras und Spargel können die Verdauungsprozesse erleichtert werden. Sie dienen als Futter für nützliche Darmbakterien und sind enorm wichtig für die Darmflora. Vermehren sich Darmbakterien in gutem Ausmaß hat dies eine wesentliche Auswirkung auf das Wohlbefinden.
    • Bifido- und Laktobakterien mit Inulin: Milliarden von Bakterien sorgen im Darm für die Aufrechterhaltung und Regulierung der Verdauung und halten die Darmflora in Balance. Durch Bifido- und Laktobakterien sowie Inulin aus der Zichorienwurzel wird der Darm im Gleichgewicht gehalten.
    • Mariendistel & Co: sorgen für Unterstützung von Leber, Galle, Magen und Darm. Der Säure-Basen-Haushalt wir ausgeglichen, der Stoffwechsel unterstützt und der Energiestau in der Körpermitte kann gelöst werden.

    Vielleicht möchtest auch du die Unterstützung von wertvollen Vitalstoffen nützen?

    👉 5 % auf die Erstbestellung direkt im Online Shop mit dem Gutschein-Code NEU997!

    👉 PHYSIOvital Aktion vom 06.04.2021 bis 30.04.2021: -5 % Rabatt auf PHYSIOvital „Darm in Balance“, versandkostenfreie Lieferung ab brutto € 70,00!

    Infos und Austestung gerne bei mir!

    Arbeitsplatz-Analyse

    Seit März 2020 befindet sich hier mein Tele-Arbeitsplatz.

    Was mir anfangs nicht bewusst war: ich steh hier ganz schön unter Spannung. Viele Steckdosen und Schalter im Raum, ein Server und natürlich WLAN sorgten bei mir für erhöhte Elektrobelastung – und wenn zuviel Belastung da ist geht der Körper bekannter Maßen in Erschöpfung. Was viele nicht wissen: Unser Körper nimmt elektrische Felder wie eine Antenne auf.

    Neben mir stehen der Kühlschrank und diverse Elektrogeräte, unter mir ein WLAN-Drucker, weiters ist ein Verteilerstecker in Reichweite. In meiner Nähe befinden sich die Straßenbahn, Zugschienen, eine Sendemast und eine Unmenge an WLAN-Netzwerken. Ich hatte auch vermehrt Kopfschmerzen und war teilweise unkonzentriert. Waren das bereits Anzeichen und Ursachen des Elektrosmogs?

    Elektrische Felder erzeugen im Körper eine Spannung, die messbar ist. Als ich die erste Arbeitsplatzmessung mit dem Elektrostressmeter machte schlackerte ich regelrecht mit den Ohren:

    1. Messung mit dem Elektrostressmeter

    Ich stehe hier unter einer Spannung von 4.040 Millivolt, und das mehrere Stunden täglich! An Sitz- und Arbeitsplätzen wird in der Regel ein Wert von maximal 500 Millivolt empfohlen. Werte darüber gehen bereits in den Bereich einer starken Anomalie.

    Elektrobiologische Richtwerte

    Nun installierte ich ein E-shield, im Prinzip ein Sitzkissen, welches störende Körperspannung ableiten und vor geopathischen Beeinflussungen (wie z.B. Wasseradern, Curry- und Globalgitternetzen, Verwerfungen, ..) schützen kann.

    Installierung eines E-shields

    Weiters schaute ich, welche Verteiler und Geräte ich in meiner Umgebung wirklich benötige. Danach erfolgte die zweite Messung.

    2. Messung mit dem Elektrostressmeter nach Installation eines E-shields

    Das Elektrostressmeter maß 120 Millivolt, eine gewaltige Reduktion nach nur wenigen Maßnahmen!

    Nach mehreren Monat Benützung des E-shields an meinem neuen Arbeitsplatz muss ich sagen, dass ich wirklich froh bin mich mit diesem Thema auseinander gesetzt zu haben, da ich wirklich daraus profitiere.

    Die Erfahrung zeigt, dass es von Vorteil ist, für einen strahlungsarmen Arbeitsplatz zu sorgen! Mit wenigen effektiven Schritten kann man sich aktiv vor elektrischen Feldern schützen und so für die Gesundheit sorgen!

    Als Spezialist für Schlafplatzanalyse teste ich gerne den gewünschten Schlaf- oder Arbeitsplatz aus und berate Dich! Weiters gibt es die Option, ein Testkit zu bestellen!

    » zur Produktseite